Zurück


Der 1. Berliner Stammtisch


Am 14.08.2005 wurde im BofCOM folgende Erklärung veröffentlicht:

"Im Auftrag und mit Zustimmung aller Anwesenden und einem leider
Verhinderten gebe ich hiermit die offizielle Gründung des Berliner Stamtisches bekannt.
Wir möchten daher den ehrenwerten Administrator dieses Forums um die entsprechende Würdigung
in Form des grünen Bofcom-Stammtisch-Punktes in der Userlandkarte bitten."


Entgegen aller Unkenrufe von außerhalb war es ein gelunger Auftakt für unsere Berliner Runde.

Zu fünft haben wir uns am Bahnhof Lichtenberg getroffen...



...und eine lustige kleine Tour zum
Schiffshebewerk Niederfinow gemacht.



Petrus hat sich an unsere außervertragliche Vereinbahrung gehalten und den Regenschauer
auf unsere Kaffeepause beschränkt, in der wir uns mit heißem Kaffee und Bratwürsten aufwärmten.



Eine hübsche Kellnerin hatten wir natürlich auch...



Nachdem der Regen abgeklungen ist, haben wir uns auf den Rückweg gemacht und trafen nach 160 km
gegen 20:00 Uhr in "Latino" ein.
Nur 10 min später schlugen auch noch Rainer und Uwe auf, so gegen 9 kam auch mein Plüschpuschel,
so dass wir zu acht einen netten Abend genossen.






Zurück